Die Sanktionswelle aufgrund unzureichenden Datenschutzes beginnt jetzt! Mit unserem Seminar »Zertifizierte/r EU- Datenschutz Spezialist/in (DSGVO/GDPR)« entgehen Sie den hohen Strafen.

20. Dezember 2019

Das neue Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sind nun schon seit ca. eineinhalb Jahren in Kraft. Nichtsdestotrotz haben viele Unternehmen die Anforderungen immer noch nicht umgesetzt, da es oft an Wissen und Sensibilität für die verschiedenen Anwendungsbereiche fehlt. Das Seminar des Lernlabors Cybersicherheit baut diese Hürden ab und vermittelt das nötige Wissen, um die Herausforderungen selbstbewusst und strukturiert anzupacken.

Wann muss ich mit einer Sanktion rechnen?

Es gibt zahlreiche Anforderungen, die durch die Datenschutzgesetze umgesetzt werden müssen. Dabei gibt es Sanktionen für leichte und für schwere Vergehen. Kommt durch eine Beschwerde oder durch einen Hinweis eine fehlende oder nicht ausreichend umgesetzte Anforderung ans Licht, können hohe Geldbußen folgen. Aktuelle Meldungen zeigen, dass bereits eine fehlende Umsetzung oder die mangelnde Bereitschaft dazu schnell zu hohen Bußgeldern führen kann. So musste eine Immobiliengesellschaft 14,5 Mio. Euro zahlen, weil sie über zwei Jahre lang das Archivsystem, trotz Aufforderung, nicht datenschutzkonform angepasst hat. Eine Telekommunikationsgesellschaft musste 9,5 Mio. Euro zahlen, weil sie ihre Kundendaten nicht gut genug geschützt hat.

 

Wie kann ich mich jetzt schnell noch absichern?

Am besten kümmern Sie sich zuerst um die Dinge, die auf den ersten Blick erkennbar sind. Das fängt bei einer Datenschutzerklärung auf einer Webseite an, geht über die Verwendung von Cookies und Trackern weiter zur Umsetzung von Betroffenenrechten und technischen und organisatorischen Maßnahmen. Es gibt jedoch auch zahlreiche andere Dinge, die ein Unternehmen angreifbar machen. Wichtig ist, dass Sie strukturiert und schnell agieren, um Bußgelder von bis zu 20. Mio. Euro oder 4% des weltweit erzielten Jahresumsatzes des vergangenen Geschäftsjahres zu vermeiden.

 

Was wird im Seminar vermittelt?

Im Seminar »Zertifizierte/r EU- Datenschutz Spezialist/in (DSGVO/GDPR)« lernen Sie, wie Sie Ihre Organisation strukturiert absichern können. Sie erhalten eine Einführung in die verschiedenen Gesetze und erarbeiten im Seminar konkrete Lösungsansätze. Das Seminar bietet zudem eine Zertifizierung an, die im Anschluss erworben werden kann.

 

Sie sind sich nicht sicher? Nützliches Wissen erhalten Sie in unserer Weiterbildung zum/zur Zertifizierten EU- Datenschutz Spezialisten/in.

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen.