Fraunhofer IOSB-INA

Smart Factory OWL, Fraunhofer IOSB-INA, Lernlabor Cybersicherheit

Das Fraunhofer IOSB ist mit seinen 5 Standorten in Karlsruhe, Ettlingen, Ilmenau, Lemgo und Görlitz das größte Fraunhofer-Institut im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologien und fasst seine Kompetenzen im Bereich Industrie 4.0 im Geschäftsfeld Automatisierung zusammen. Mit diesem gebündelten Leistungsspektrum bietet das Institut zukunftsweisende Lösungen für produzierende Unternehmen aus Fertigungs- und Prozessindustrie, für Systemintegratoren und Automatisierungsanbieter. Das Fraunhofer IOSB-INA in Lemgo ist darüber hinaus Forschungseinrichtung im Spitzencluster "Intelligente Technische Systeme Ostwestfalen-Lippe it's OWL".  Mit dem IT-Sicherheitslabor für die industrielle Produktion in Karlsruhe und dem Lernlabor Cybersicherheit in der Produktion in Lemgo sowie der SmartFactoryOWL, einer gemeinsamen Initiative der Fraunhofer-Gesellschaft und der Hochschule OWL, bestehen leistungsfähige Testumgebungen, um die Auswirkungen von Cyberangriffen zu untersuchen und Gegenmaßnahmen zu entwickeln.

Mehr Informationen zum Thema Cybersicherheit in der Produktion und zum Lernlabor Cybersicherheit am Standort Lemgo in Ostwestfalen-Lippe finden Sie unter: www.cybersecurity-owl.de

Zu Besuch im Lernlabor Cybersicherheit im Fraunhofer IOSB-INA

Die Youtube Bloggerin Lisa Ruhfus alias die Klugscheisserin zu Gast im Fraunhofer IOSB-INA.

Datenschutz und Datenverarbeitung

Wir setzen zum Einbinden von Videos den Anbieter YouTube ein. Wie die meisten Websites verwendet YouTube Cookies, um Informationen über die Besucher ihrer Internetseite zu sammeln. Wenn Sie das Video starten, könnte dies Datenverarbeitungsvorgänge auslösen. Darauf haben wir keinen Einfluss. Weitere Informationen über Datenschutz bei YouTube finden Sie in deren Datenschutzerklärung unter: http://www.youtube.com/t/privacy_at_youtube

SmartFactory OWL

Praxisnah lernen, wo sich Sicherheitsrisiken in moderne Produktionsanlagen verbergen: in der SmartFactory OWL erfahren Sie anhand des Produktionsprozesses einer LEGO-Eule, wie Sicherheitskonzepte für die Industrie 4.0 ganz praktisch entwickelt und umgesetzt wird.