Hochschule Niederrhein

Die Hochschule Niederrhein ist eine der größten und leistungsfähigsten Hochschulen für Angewandte Wissenschaften Deutschlands. Mit zehn Fachbereichen, 3 Standorten in Krefeld und Mönchengladbach und rund 14.215 Studierenden ist sie wichtiger Ansprechpartner für Unternehmen aus der Region, wenn es um das Thema Forschung, Weiterbildung und Transfer geht.

Im Fachbereich Informatik der Hochschule werden die verschiedenen Themen von z. B. Vernetzung, Big Data oder Automatisierung betrachtet und Lösungen zusammen mit den Kooperationspartnern für die digitale Welt geschaffen. Am Cyber Security Campus Mönchengladbach werden die IT-Sicherheitsexperten von morgen ausgebildet und aktuelle Erkenntnisse, Kompetenzen und Erfahrungen in der Bewertung, Risiko-Analyse, Vorbeugung und Verhinderung von Cyberangriffen durch gesicherte Unternehmensprozesse und erforderliche Managemententscheidungen vermittelt.

In enger Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer FKIE legen die am »Lernlabor Cybersicherheit« beteiligten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler Schwerpunkte auf das prozessorientierte IT-Sicherheitsmanagement sowie Hochsicherheit und Emergency Response.