HS Bonn-Rhein-Sieg

HBRS, Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, HS Bonn-Rhein-Sieg, Lernlabor Cybersicherheit
7.10.2013, St. Augustin, Hochschule Bonn Rhein Sieg.

Die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg ist eine dynamische und forschungsstarke Hochschule. Mitten im lebenswerten Rheinland gelegen, bietet sie etwa 8.000 Studierenden ideale Möglichkeiten zum Lernen und Forschen, betreut von rund 1.000 Beschäftigten, davon über 150 Professorinnen und Professoren.

Am Institut für Sicherheitsforschung der Hochschule werden die unterschiedlichen Aspekte des Themas Sicherheit betrachtet und in Form von neuen Konzepten sowie Hard- und Softwareentwicklungen innerhalb der  Forschungsprojekte umgesetzt. Die Zusammenführung der unterschiedlichen Betrachtungsweisen zum Thema Sicherheit in neue Produkte bildet die eigentliche Grundlage für die Schwerpunktbildung im Forschungsbereich der Hochschule.

In enger Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer FKIE legen die am »Lernlabor Cybersicherheit« beteiligten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler die Schwerpunkte auf Sicherheit im Internet der Dinge (IoT, mit besonderer Fokussierung auf die Gebäudeautomation), die biometrische Sicherheit, sowie Cloud-, Web-, und Internetsicherheit.

 

Zur HS Bonn-Rhein-Sieg