Teilnehmende

Für jede Situation das passende Seminar

Kompetenzaufbau auf allen Ebenen

IT – Sicherheitswissen betrifft nicht mehr nur Spezialisten, die diese zu verantworten haben. Sicherheitskonzepte müssen ganzheitlich im gesamten Unternehmen umgesetzt werden. Hierfür benötigen die jeweiligen Akteure eine Bandbreite an Qualifikationen und ein tiefes Verständnis für die Bedeutung und die Konsequenzen von IT- Sicherheitsproblemen. Entscheider, Fachkräfte und Anwender - insbesondere bei KMUs oder Behörden - sollten daher lernen Sicherheitsrisiken abzuschätzen und diese zu beherrschen. Das Lernlabor Cybersicherheit richtet sich deshalb an folgende Zielgruppen mit jeweils spezifischen Seminaren:

Führungskräfte, die Entscheidungsprozesse verantworten müssen, benötigen einen verständlichen Überblick über aktuelle Gefahren und Sicherheitsstrategien

Sicherheitsexperten, mit einer IT-Sicherheitsausbildung oder entsprechender Berufserfahrung können ihr Wissen auf den neuesten Stand bringen

Fachkräfte und Spezialisten, die Sicherheitsexpertise aufbauen müssen

IT-Nutzer und Anwender ohne spezifische Fachkenntnisse, von denen erwartet wird, dass sie Sicherheitsbewusstsein aufbauen und sicherheitskonformes Verhalten entwickeln.