Embedded Security

Eingebettete Systeme (Embedded Systems), Sensoren und Aktoren sind in einer Vielzahl sicherheitskritischer Szenarien im Einsatz. Etwa für den sicheren Betrieb von Produktionsanlagen oder für andere sicherheitssensible Systeme sind besondere Anforderungen relevant: eine hohe Verfügbarkeit der Komponenten, die Sicherstellung der Manipulationssicherheit, der Schutz vor unerlaubtem Informationsabfluss sowie Reaktionszeiten mit Echtzeitanforderungen.

Es ist deshalb essenziell, dass die verantwortlichen Fachkräfte ein Verständnis für die Kritikalität dieser Komponenten entwickeln. Außerdem müssen sie in der Lage sein, die Qualität einzelner Komponenten sowie deren Zusammenwirken zu bewerten, erforderliche, individuell auf die Unternehmensbedürfnisse angepasste, eingebettete Software sicher zu entwickeln oder entsprechend Lastenhefte für  Dienstleister zu erstellen.

Sie suchen individuell gestaltete Schulungen für ihr Unternehmen?

Kein Problem! Wir bieten maßgeschneiderte Seminare an, die auf das jeweilige Unternehmen bzw. den jeweiligen Schulungsbedarf individuell zugeschnitten werden. Was, wo und wann gelernt wird, entscheiden Sie – Einfach anfragen!

Absicherung FPGA-Basierter Systeme

Rekonfigurierbare Hardwarebausteine sicher in eingebetteten Systemen nutzen: Aktuelle Angriffsarten auf FPGAs kennenlernen, Sicherheitsmaßnahmen mit aktuellen Chips implementieren, geeignete FPGAs für das eigene System richtig auswählen und umsetzen.

Zielgruppe:
Architekt*innen und Entwickler*innen für eingebettete Systeme, Hardware-Architekt*innen und Entwickler*innen, Technische Leitungen in Entwicklungsprojekten, IT-Security Fachexpert*innen
Dauer: 1 Tag Präsenz
Ort:
Garching bei München oder inhouse

Termine:
15.03.2022 in Garching bei München
 

Online-Seminar

Security und Privacy von Bluetooth Low Energy

In diesem Seminar lernen Sie, welche aktuellen Gefahren es im BLE-Protokoll gibt und wie Sie bestmögliche Sicherheit und Privatsphäre schon bei der Konzeption Ihrer BLE-Applikation berücksichtigen können

 

Zielgruppe: Fachkräfte und Spezialist*innen, Führungskräfte / Management, IT-Sicherheitsexpert*innen
Dauer:
2 Tage Online (Kursdauer insgesamt 6 Stunden)

Termine:
16.11.2021 - 17.11.2021

Embedded Security Engineering

IT-Sicherheit für eingebettete Systeme entwickeln und umsetzen: Anhand von Praxisbeispielen für Automotive und IoT Bedrohungs- und Risikoanalysen  durchführen, Sicherheitskonzepte und -protokolle systematisch entwickeln, Sicherheitslösungen umsetzen und bewerten.

Zielgruppe:
für Embedded-Entwickler*innen und -Sicherheitsexpert*innen
Dauer:
2 Tage Präsenz
Ort:
Darmstadt oder inhouse

Termine: Neue Termine in 2022
 

IT-Sicherheitsanalysen und -tests für Embedded Systems

Cybersicherheit eingebetteter Systeme umfassend und effizient prüfen: Anhand von Praxisbeispielen für Automotive und IoT IT-Sicherheitsanalysen planen, Bedrohungsanalysen durchführen, Sicherheitskonzepte und -protokolle analysieren, Ergebnisse sinnvoll bewerten.

Zielgruppe:
für Embedded-Entwickler*innen und -Sicherheitsexpert*innen
Dauer:
2 Tage Präsenz
Ort:
Darmstadt oder inhouse

Termine:
Neue Termine in 2022

Hardware-unterstützte Analyse von eingebetteten Systemen

Sobald der Angreifer physikalisch auf das zu schützende IoT-System zugreifen kann, ergeben sich ganz neue mächtige Angriffsmöglichkeiten. Es ist notwendig, diese schon beim Design des Systems einschätzen zu können, da sonst reine softwarebasierte Schutzmechanismen wirkungslos sind.

Zielgruppe:
für Architekt*innen und Entwickler*innen von eingebetteten Systemen, Pentester von eingebetteten Systemen
Dauer:
2 Tage Präsenz
Ort:
Garching bei München oder inhouse


Endstation:
Auf Anfrage

Online-Skill (in Kooperation mit University4Industry)

Security in Embedded Systems

Sicherheitsaspekte beim Einsatz und der Entwicklung von Embedded Systems verstehen: Mögliche Gefahren und Schwachstellen erkennen, Schutz von Hardware und Software nachvollziehen, sichere Entwicklungsprozessen für Embedded Systems richtig umsetzen.

Zielgruppe: zum Einstieg oder zur Vertiefung in eingebettete Systeme
Dauer:
4,5 Stunden
Ort:
Online