Lernlabor Cybersicherheit: Weiterbildung und Seminare rund um die IT-Sicherheit

Ob als Online-Seminar, Präsenz-Kurs oder Mix aus beidem: Das Lernlabor Cybersicherheit vermittelt Ihnen die neuesten Methoden und Erkenntnisse zu digitaler Sicherheit. Wir bringen die aktuellsten Forschungsergebnisse praxisnah und anwendungsorientiert in die Wirtschaft. Mit hohem Nutzwert für Ihr Unternehmen und für Sie persönlich.

Die passende Weiterbildung finden!

Starten Sie gleich mit der Suche:

Unsere Schwerpunktthemen

Im Lernlabor Cybersicherheit vereinen die Expertinnen und Experten von Fraunhofer und ausgewählten Fachhochschulen ihr umfangreiches Fachwissen zu Weiterbildung und IT-Sicherheit in folgenden Bereichen:

Kompetenzaufbau zu IT-Sicherheit

Unsere kompakten Veranstaltungsformate erlauben eine berufsbegleitende Qualifikation. Flexibel kombinierbare Module vermitteln Cybersicherheit für unterschiedliche Berufsrollen. In hochwertig ausgestatteten Laboren mit realen Arbeitsumgebungen können Fach- und Führungskräfte IT-Sicherheit hautnah erleben: Beispielsweise bei Hackerangriffen auf die Schaltzentrale eines Kraftwerks oder eines Fließbandes in der industriellen Produktion. Oder etwa bei der Aufklärung von Cyberspionage mit den Werkzeugen der IT-Forensik.
Durch die eigene Erfahrung können sich die Teilnehmenden wertvolles Wissen aneignen, direkt ausprobieren, Fehler machen – und sogar selbst einmal in die Rolle eines Hackers schlüpfen, um deren Perspektive nachzuvollziehen.

Denn in einer voll digitalisierten Welt mit zunehmenden Cyber-Attacken sind verlässliche Lösungen gefragt, die die unschätzbaren Vorteile der Digitalisierung mit einem soliden Sicherheitskonzept verbinden.

 

Von diesen Vorteilen profitieren Sie:

  • Für jede Rolle: Wir schulen alle Mitarbeitenden im Unternehmen, die mit IT-Sicherheit in Berührung kommen: von Fachkräften über Leitungspositionen bis hin zu Anwendern.
  • Kurz und berufsbegleitend: Unsere Kurse sind modular und dauern in der Regel nur 1- 3 Tage – perfekt für gezielten Know-how-Aufbau im Job.
  • Virtuell und zum Anfassen: Sie lernen von unseren Expertinnen und Experten in anwendungsorientieren Online-Seminaren oder an einem unserer 17 Labor-Standorte mit professioneller Ausstattung.
  • Nutzen für alle: Am Ende profitieren sowohl die Teilnehmenden als auch die Unternehmen vom erweiterten Know-how, einem stabilen Geschäftsfeld und steigendem Umsatz.

Top-Seminare

 

On-Demand-Seminar

IT-Sicherheit am Arbeitsplatz

IT-Angriffe auf Organisationen und Unternehmen adressieren heute vorwiegend den Faktor Mensch. IT-Sicherheitsvorfälle haben ihren Ursprung meist nicht im technischen Bereich, sondern entstehen durch menschliches Versagen. Zum Beispiel durch das Öffnen von Phishing Mails, das Benutzen des gleichen Passworts für alle Plattformen oder ein zu offenherziger Umgang mit privaten, sicherheitskritischen Informationen.

 

Präsenz-Seminar / 7.2.2023

Hacking: Pentesting

Viele Unternehmen verlieren beim Prozess der Digitalisierung ihres Unternehmens schlicht den Überblick über die Sicherheit ihrer Systeme oder vernachlässigen diesen Aspekt bei der Umsetzung von Softwareprojekten. Penetrationstests können dabei helfen, eigene Schwachstellen aufzudecken! Dieses Seminar ist der perfekte Einstieg für künftige Penetrationstester*innen. Es ermöglicht Ihnen aus Angreifer*innen-Sicht, d. h mit Hacking Methoden ihr System auf Herz und Nieren zu prüfen.

 

Online / 28.11.2022

BSI-Vorfall-Expert*in

Aufgrund der starken Abhängigkeit von einer funktionierenden Informationstechnik ist es essenziell, angemessen auf IT-Sicherheitsvorfälle zu reagieren und somit das Schadensausmaß möglichst auf ein Minimum zu reduzieren. Insbesondere soll es kleinen und mittelständischen Unternehmen und regionalen Behörden ermöglicht werden, IT-Sicherheitsvorfälle schnell und effektiv zu beheben. Dazu bedarf es geschulte Experten, welche bei Bedarf auch vor Ort unterstützen können. 

 

Online-Seminar / 6.12.2022

Open Source Intelligence für Behörden

Die Recherche nach digitalen Spuren und Indizien im Zusammenhang mit einer möglichen Straftat nimmt heutzutage einen zentralen Bestandteil der Fallarbeit ein. Diese kann mithilfe von OSINT Maßnahmen unterstützt und vervollständigt werden. Dabei können Analyst*innen und Bearbeiter*innen auf verschiedene Webseiten und Tools zurückgreifen. Durch die sich permanent verändernden Rahmenbedingungen bei der Informationsbeschaffung, müssen die Anwender*innen in der Lage sein, sich anzupassen und eigenständig entstehende Probleme zu lösen.

Aktuelles aus dem Lernlabor Cybersicherheit

ELITE-Erlebnisort: IT-Sicherheitsrisiken geschützt erfahren

Erfahren Sie hier mehr:

 

Ratgeber IT-Sicherheit im Home-Office

Wie können Sie auch im Home-Office sicher arbeiten? In unserem Ratgeber beantworten wir wichtige Fragen.

Das Serious Game "Charlie und die Quantenfabrik"

Tauchen Sie spielerisch in das Thema "Quantencomputing" ein! 


Cybersicherheit für die Ohren!

"Der Podcast über Cybersicherheit" gibt Ihnen in 10 Minuten Impulse für einen besseren Umgang mit IT-Sicherheit und hält Sie auf dem neusten Stand zu Cyberangriffen und Sicherheitslücken.

Unsere neusten Blogbeiträge

 

Cyberangriffe auf Kritische Infrastrukturen: Malware bedroht Stromversorgung

 

IT-Sicherheitsgesetz 2.0: Wenn auch kleine Stadtwerke KRITIS werden

 

Der Weg zum BSI-Vorfall-Experten - Ein Teilnehmer erzählt

 

Durch den Einsatz von Maschinellem Lernen ändert sich auch die Bedrohungslage

Bleiben Sie in Kontakt

Haben Sie Fragen?

Telefon: +49 89 1205 1555


Fraunhofer Academy

Hansastraße 27c

80686 München

Verpassen Sie keine Neuigkeiten!

 

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden!

 

Themenbroschüren

Möchten Sie alle aktuellen Seminare zu Ihrem Themengebiet auf einen Blick? Unsere Themenbroschüren stehen für Sie zum online lesen oder Ausdrucken zur Verfügung.