5G, aber sicher?

Überblick über Sicherheitsmaßnahmen in 5G Netzwerk

Die Herausforderung, Sicherheitslücken des neuen Standards erkennen. Neue Technologien öffnen zunächst viele Möglichkeiten. Aber Anforderungen wie Geschwindigkeit, Kostenersparnis und sparsamer Energieverbrauch bedürfen unterschiedlicher Sicherheitsstrategien. Der Kurs zeigt Ihnen potenzielle Angriffsszenarien, speziell für industrielle Anwendungen. Machen Sie sich mit der 5G Architektur vertraut und schützen Sie Ihr System. Erfahren Sie in diesem Seminar wie neueste Entwicklungen in mögliche Sicherheitskonzepte integriert werden können.

5G - IoT - Netzwerksicherheit - Standardisierung
© Istock

Herausforderung: Neue Risiken durch neue Architekturen und Anwendungen bei 5G

5G, der Mobilfunk Standard der Zukunft und Enabler für neue Applikationen und Geschäftsmodelle, wird vielfältige industrielle und mobile Anwendungen unterstützen. Diese Vielseitigkeit schafft eine große Bandbreite an potentiellen Angriffsmöglichkeiten. Die verschiedenen Anforderungen von hohen Geschwindigkeiten für echtzeit-kritische Steuerungen bis hin zu kostengünstigen, energieverbrauchsarmen Sensornetzwerken erfordern unterschiedlichste Sicherheitsmaßnahmen.

Die Lösung: 5G Security in a Nutshell

Zunächst wird ein Überblick über die 5G Technologie und eine Zuordnung zu Anwendungsbereichen gegeben.
Potentielle Angriffsszenarien speziell für industrielle Anwendungen werden aufgezeigt und die entsprechenden grundsätzlichen Sicherheitsmaßnahmen der 5G Architektur werden erläutert.
Die Standardisierung von 5G Technologien  ist noch im Gange. Im Rahmen des Seminars wird ein aktueller Stand über die definierten Sicherheitsmaßnahmen wiedergegeben. Dazu werden die Sicherheitsmechanismen und Konzepte, die derzeit in der 5G Architektur dafür vorgesehen sind, aufgezeigt und an Hand praktischer Anwendungsbeispiele erläutert.

 

Ihre Vorteile auf einen Blick

 

Nach dem Seminar können Sie...

  • die 5G Architektur und deren verschiedenste Anwendungsbereiche beurteilen.
  • die in 5G vorgesehenen Features nachvollziehen.
  • abschätzen, welche Maßnahmen Sie zur Absicherung Ihrer 5G basierten Anwendungen auswählen können.

Dieses Seminar bietet Ihnen...

  • aktuelle Informationen zur 5G Standardisierung im Kontext IT-Sicherheit.
  • Überblick über 5G Sicherheitsmaßnahmen.
  • praxisnahe Anwendungsbeispiele.
ÜBERBLICK
Veranstaltungstyp
Seminar
Format
Präsenz
Abschluss
Teilnahmebescheinigung
Zugangsvoraussetzung
- Grundlegende IT-Kenntnisse - Grundlegende IT-Sicherheitskenntnisse von Vorteil
Termine, Anmeldefrist und Ort
  • neue Termine in 2021
  • Sie haben Fragen oder möchten informiert werden, sobald neue Termine verfügbar sind? Nutzen Sie bitte unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne, welche Lösung für Sie die optimale darstellt.
Dauer/ Ablauf
1 Tag Präsenz (09:30 Uhr - 16:30 Uhr)
Sprache
Deutsch
Teilnahmegebühr
600 Euro
ZIELGRUPPE
  • Systemarchitekten
  •  Anwender bzw. Betreiber von 5G Netzen, insbesondere auch von Campus Netzen
  • Entwickler von mobilen Anwendungen
INHALTE
  • Überblick über die 5G Architektur
  • Sicherheitsmechanismen und Konzepte ausgewählter 5G Technologien
  • Praxisnahe Anwendungsbeispiele
  • Aktueller Stand der Standardisierung
LERNZIELE

In diesem Seminar erhalten Sie Einblick in die 5G Architektur und den aktuellen Stand der Standardisierung mit Fokus auf IT-Sicherheit.Sie lernen, welche Maßnahmen Sie zur Absicherung Ihrer 5G basierten Anwendungen und/oder Campusnetze auswählen und umsetzen können.

REFERENTEN

Peter Heusinger

Peter Heusinger arbeitet seit 1988 als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fraunhofer IIS. Seit über 20 Jahren beschäftigen ihn die Themen Datenmanagement, Interoperabilität und lokale Datenverarbeitung auf ressourcenlimitierten Embedded Systemen. Seit 2016 leitet er das Programm „Edge Computing und Edge Analytics“ im Bereich Lokalisierung und Vernetzung des Fraunhofer IIS in Nürnberg. Die Schwerpunkte dieses Programms liegen auf 5G Edge Cloud bzw. Multi Access Edge Computing (MEC), IoT und Industrie 4.0, Sicherheit und Energiemanagement.